Verfahren

Das Laden von Batterien oder Einzelzellen bietet TECFLOWER für nahezu jede Zellchemie im Leistungsbereich unter 1kW und bei Verwendung kabelloser als auch kabelgebundenen Übertragungssysteme an. So sind zum Beispiel das kontaktlose Laden eines einfachen Lithium-Ionen-Akkus mit 2.5W, wie auch das kontaktlose Laden von Akkumulatoren mit 500W problemlos möglich.

<div class="triangle-container"> <table> <tbody> <tr> <td class="white-triangle-left-stretch"></td> <td class="triangle-left-container"> <div class="white-triangle-left"></div> </td> <td class="triangle-right-container"> <div class="white-triangle-right"></div> </td> <td class="white-triangle-right-stretch"></td> </tr> </tbody> </table> </div>

Drahtlose Energieübertragung betrifft in der Automobilindustrie sowohl das Fahrzeug selbst wie auch den Innenraum, der gerade in der Zukunft den Passagieren immer mehr Unterhaltung für die Reise- und Wartezeiten bieten soll. Der aktuelle Stand der Technik zeigt: Die Mehrzahl der Reisenden setzt auf Komfort und ein weitgehend befreites Fahren. Die Reise als Event – was liegt hier näher, als die Integration grenzenloser Freiheit in Form von drahtloser Technologie?